Effizientes Beraten mit der ASKEN®-Strategie


Das Verkaufen hat sich in den letzten Jahrzehnten auf zwei Ebenen markant geändert:

  1. Im einfachen Verkauf wurde der Kunde früher noch bedient und beraten.
    Heute gibt es Selbstbedienung (do-it-yourself).
  2. Im komplexen Verkauf verläuft der Trend umgekehrt. Die Produkte und Dienstleistungen sind massgeschneidert und hoch komplex. Ein Verkaufszyklus enthält alle oder die meisten der folgenden Charakteristiken:
    • Die zu treffenden Entscheide haben eine hohe Kostenfolge.
    • Es gibt komplexe, multilaterale Beziehungen.
    • Der Verkaufszyklus dauert lang bis sehr lang.
    • Die Betreuung und der Service nach dem Verkauf sind entscheidend.
    • Das Potential für Folgeverkäufe ist hoch.
    • Die Konkurrenz ist stark.

Die Anforderungen an das Verkaufsteam nehmen beim komplexen Verkauf laufend zu. Einseitiges Fach- und Marktwissen genügt nicht mehr, um Erfolg zu haben.

Erfolgreich – erfolglos verkaufen?

Langfristig kann ein Unternehmen nur überleben, wenn seine Produkte denjenigen der Konkurrenz mindestens ebenbürtig sind. Wo liegt bei gleichwertigen Produkten der Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg? Welche Fertigkeiten benötigen die Verkäufer, um in der individualisierten, auf Kommunikation und Information basierenden Gesellschaft des 21. Jahrhunderts bestehen zu können?

Aber vor allem,

– wie soll der Verkäufer überzeugen und erfolgreich sein,

– warum soll der Kunde gerade seine Produkte kaufen,

wenn er zwischen gleichwertigen Produkten auswählen kann? Können und wollen Sie sich einen ruinösen Preiskampf leisten? Wenn nicht, dann müssen Ihre Verkaufsteams neue Schlüsselverhaltensweisen lernen und anwenden können.

 

Daten Schweiz:

Bern 14. – 15. Mai 2019 Zürich 27. – 28. Juni 2019 Bern 23.-24. Oktober 2019

Daten Deutschland:

Berlin  21.-22. Februar 2019 Frankfurt 11.-12. März 2019 Hannover 4.-5. April 2019 München 23.-24. Mai 2019 Stuttgart 24.-25. Juni 2019 Hamburg 29.-30. August 2019 Berlin 26.-27. September 2019 Frankfurt 28. – 2. Oktober 2019 München 14.-15. November 2019

 

Trainingsorte:

Bern / e-stimate® training-center,

Kanalweg 8, 3322 Schönbühl BE

Deutschland: diverse

 

Das Trainingsprogramm von 09.00 – 17.15 Uhr 

1.Tag

  • Grundlagen und Forschungsdaten zur
    ASKEN® Strategie
  • Bedarf aus Kundensicht und die
    entsprechenden Signale
  • Die Klaviatur zur Bedarfserkennung
    und Ausweitung
  • Umsetzung am praktischen Fall

2.Tag

  • Eröffnende Vorteilsaussagen –
    EVA oder Der Geschmack kommt zuerst“
  • Einwandbehandlung nach ASKEN®
  • Umsetzung am praktischen Fall
  • Beschwerdebehandlung mit ASKEN®
  • Umsetzung am praktischen Fall
  • Verhaltensschwerpunkt und
    Ihr Aktionsplan zu Erfolg